Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

Chronograph

Ein Chronograph ist eine Armbanduhr mit zusätzlicher Stoppfunktion. Diese Stoppfunktion ist auf den ersten Blick sehr einfach über die Drücker an der Uhr (meist oberhalb und unterhalb der Krone), sowie über die zusätzlichen kleinen Zifferblätter (sogenannte Totalisatoren) erkennbar. Ein Chronograph ist meist eine sehr sportliche Uhr, die ursprünglich für Piloten und Rennfahrer entwickelt wurde. Es gibt jedoch auch eine Reihe von sehr klassischen und eleganten Chronographen.

Technisch wird eine Stoppfunktion bei Automatikuhren über ein zweites Räderwerk und ein entsprechend verbundenes Zeigerwerk integriert. Durch das Betätigen des Startdrückers für die Stoppfunktion wird das Räderwerk des Chronographen dann einfach in das reguläre Räderwerk eingehakt. Setzt man den Chronographen wieder zurück, rutschen alle Zahnräder wieder in die Ausgangsposition und das Räderwerk der Stoppfunktion wird entkoppelt. Diese Steuerung wird bei mechanischen Uhren entweder mithilfe einer Kulissenschaltung oder einem sogenannten Schaltrad / Säulenrad realisiert.