Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

Tourbillon

Ein Tourbillon ist eine besondere Komplikation bei einer mechanischen Uhr, die als komplizierteste und aufwändigste Komplikation gilt (neben der Minutenrepetition). Ein Tourbillon ist eine Konstruktion, die die Unruh des Uhrwerks in einem sogenannten Tourbillon-Käfig aufnimmt, der sich kontinuierlich um die eigene Achse dreht. Manche Tourbillons drehen sich auch um mehrere Achsen. Dadurch sollen die Einflüsse der Schwerkraft auf die Unruh und damit auch auf die Präzision ausgeglichen werden. Bei einer Armbanduhr hat dies praktisch keine messbaren Vorteile. Diese Komplikation findet sich fast ausschließlich bei sehr noblen Luxusuhren aus dem obersten Preissegment.