Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

Jacques Lemans N-208A Nostalgie

MarkeJacques Lemans
AufzugAutomatik
KaliberETA Valjoux 7750
Unruhfrequenz28.800 A/h
Gangreserve41 Stunden
Durchmesser44 mm
ArmbandLeder
Bandanstöße22 mm
GlasPlexiglas
Wasserdicht50 m / 5 bar

Die Jacques Lemans N-208A Nostalgie im Test

Die Marke Jacques Lemans war lange bekannt für modische Uhren im mittleren Preissegment. Der Hersteller hat sich jedoch längst als feste Größe in der Welt der Armbanduhren mit hohem Qualitätsanspruch behauptet. Insbesondere die Automatik-Chronographen von Jacques Lemans (häufig nur mit JL abgekürzt) biete ein herausragendes Preis/Leistungs-Verhältnis. Da macht auch die N-208A Nostalgie keine Ausnahme. Hier findet man eine sehr gute Uhr mit ausgezeichneter Ausstattung zu einem überaus fairen Preis.

Die Jacques Lemans N-208A Nostalgie jetzt bei Amazon kaufen

Im Herzen dieser Uhr schlägt das legendäre ETA Valjoux 7750 Automatikwerk mit Stoppfunktion. Neben dem Chronographen steht auch ein Wochentag und ein Datum zur Verfügung. Die Gangreserve von 41 Stunden und die Frequenz von 28.800 A/h sind perfekt und auch die Größe von 44 mm ist angenehm. Besonders erwähnenswert ist das Plexiglas, das eine interessante Wölbung auf dem Zifferblatt erzeugt. Daneben ist diese Uhr auch 50 Meter wasserdicht. Die N-208A ist ein toller Luxus-Chronograph für unter 1.000 Euro.

Das Uhrwerk: ETA Valjoux 7750 Automatik mit Chronograph

Wer diese Uhr auch nur oberflächlich betrachtet, der kann relativ schnell herausfinden, was für ein Uhrwerk darin verbaut ist. Die laufende Sekunde auf der Position der 9, dazu ein Datum und ein Wochentag bei der 3. Hier handelt es sich natürlich um das legendäre Chronographenwerk ETA Valjoux 7750, ein Schweizer Automatikwerk mit Stoppfunktion.

Das ETA 7750 hat hier eine Gangreserve von 41 Stunden, was für eine Uhr dieses Kalibers vollkommen ausreichend ist. Die Unruhfrequenz beträgt 28.800 A/h, sodass die Zeiger sehr flüssig über das Zifferblatt gleiten und die Uhr auch eine sehr hohe Präzision aufweist. Das Datum und der Wochentag sind natürlich auch im Alltag sehr brauchbare Komplikationen.

Im Gegensatz zum ETA C01.211 und einem kleineren ETA mit separatem Chronographen-Modul ist das 7750 ein echter Alleskönner. Mit 25 Lagersteinen, Handaufzug und Sekundenstopp bietet dieses Werk alles, was man sich von einem Automatikkaliber mit Stoppfunktion wünscht. Der Chronograph verfügt über eine Kulissenschaltung und kann maximal bis zu 12 Stunden stoppen.

Die Ausstattung: Zwischen Luxus und Nostalgie

Wer eine Automatikuhr für rund 1.000 Euro kauft, der darf natürlich auch eine hochwertige Ausstattung erwarten. Hier kommen Fans von Chronographen voll auf ihre Kosten! Die klassische Uhr verfügt über ein Gehäuse mit einer Breite von 44 mm. Das ist für schmale Handgelenke zwar relativ groß, dank der 22 mm Bandanstöße relativiert sich dieser Eindruck jedoch wieder ein wenig.

Die Krone und die Drücker passen äußerlich hervorragend zur Uhr und lassen sich komfortabel bedienen. Wie bei einem ETA 7750 üblich, bedarf es zum Starten der Stoppfunktion einiger Kraft in den Fingern. Die Jacques Lemans N-208A kommt mit einem braunen Lederarmband daher, außerdem ist das Gehäuse 50 Meter, bzw. 5 bar wasserdicht – perfekt für eine Alltagsuhr.

Die Jacques Lemans N-208A Nostalgie jetzt bei Amazon kaufen

Dieser Automatik Chronograph trägt jedoch das Wort „Nostalgie“ nicht umsonst im Namen. Auf dem Gehäuse befindet sich kein Saphirglas, sondern Plexiglas – das sorgt für wunderschöne Wölbungen bei schräger Betrachtung des Zifferblatts. Das Plexiglas ist zwar empfindlich gegenüber Kratzern, dafür können diese einfach wieder heraus poliert werden. Im schlimmsten Falle kostet auch ein Glaswechsel nur wenige Euro.

Jacques Lemans N-208A Nostalgie Test: Preis / Leistung & Fazit

Diese Automatikuhr ist ein echter Alleskönner und wer eine Luxusuhr für weniger als 1.000 Euro sucht, der findet kaum einen schöneren und alltagstauglicheren Zeitmesser. Mit einer Breite von 44 mm und eine Gehäusehöhe von nur 15 mm passt dieses Modell an praktisch jedes Handgelenk. Die üppige und luxuriöse Ausstattung wird komplettiert durch ein elegantes und zeitloses Design. Was will man mehr?

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *