Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

Tissot Le Locle Powermatic 80

MarkeTissot
AufzugAutomatik
KaliberETA Powermatic 80
Unruhfrequenz21.600 A/h
Gangreserve80 Stunden
Durchmesser39 mm
ArmbandStahl
Bandanstöße19 mm
GlasSaphirglas
Wasserdicht30 m / 3 bar

Die Tissot Le Locle Powermatic 80 im Test

Wer eine qualitativ hochwertige Luxusuhr zu einem relativ günstigen Preis sucht, der ist bei der Schweizer Uhrenmarke Tissot gut aufgehoben. Mit der Tissot Le Locle Powermatic 80 bietet der Hersteller eine wunderschöne, gut verarbeitete und top ausgestattete Luxusuhr zum kleinen Preis. Das verbaute Uhrwerk ist ein ETA Powermatic 80. Dieses Kaliber verfügt über eine Unruhfrequenz von 21.600 A/h und eine maximale Gangreserve von stolzen 80 Stunden.

Die Tissot Le Locle Powermatic 80 jetzt bei Amazon kaufen

Klassische Armbanduhren für besondere Anlässe, sogenannte Dress Watches, müssen dezent, elegant und nicht zu auffallend sein. Diese Eigenschaften bietet diese Tissot Automatikuhr wie kaum ein anderer Zeitmesser in dieser Preis- und Leistungsklasse. Das Metallarmband trägt sich sehr angenehm, zudem hat die Uhr mit einem Durchmesser von 39 mm eine sehr gute Größe. Unser Tissot Le Locle Powermatic 80 Test zeigt die Vor- und Nachteile dieser eleganten Armbanduhr.

Das Uhrwerk: ETA Powermatic 80 Automatikwerk

Das in dieser Uhr verbaute Uhrwerk ist das bekannte ETA Powermatic 80 Kaliber. Dieses Schweizer Uhrwerk verfügt über eine Unruhfrequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde. Im Grundsatz handelt es sich dabei um ein überarbeitetes ETA 2824, dessen Frequenz herabgesetzt wurde. Dies und weitere Änderungen sorgen für die sensationelle Gangreserve von bis zu 80 Stunden.

Die Tissot Le Locle Powermatic 80 gehört sich zu den günstigsten Luxusuhren mit Schweizer Automatikwerk. Das Powermatic 80 ist nicht nur sehr zuverlässig, sondern auch präzise. In unserem Test lag die Abweichung bei rund 3 Sekunden pro Tag. Damit liegt die Uhr knapp nicht mehr im Chronometerbereich, das muss sie bei diesem Preis aber auch gar nicht. Das Werk verrichtet seinen Dienst zuverlässig und robust.

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Dreizeigeruhr mit Datum. Das Datum verfügt beim Powermatic 80 von ETA über eine Schnellschaltung. Das Datum schaltet zuverlässig und präzise um. Dank Handaufzug und Sekundenstopp kann die Uhr schnell aufgezogen und punktgenau gestellt werden. Wer ein qualitativ hochwertiges Schweizer Automatikkaliber sucht, ist mit diesem Werk bestens beraten.

Die Ausstattung: Elegante Dress Watch am Stahlband

Die Ausstattung lässt direkt erkennen, um welche Art von Uhr es sich bei diesem Modell handelt. Tissot hat sowohl klassische und elegante Uhren im Angebot, als auch Sportuhren. Bei der Le Locle in diesem Uhren Test handelt es sich um eine Dress Watch, die besonders edel daherkommt. Das Stahlarmband ist sicher nicht für jeden Uhrenträger geeignet, es passt aber perfekt zu diesem Zeitmesser.

Das schwarze Zifferblatt ist guillochiert, was einen hochwertigen und luxuriösen Eindruck vermittelt. Die römischen Ziffern sorgen für ein elegantes Auftreten und dennoch kann die Uhrzeit perfekt und schnell abgelesen werden. Die Zeiger haben einen sehr angenehme Länge und genug Kontrast zum schwarzen Zifferblatt. Der geschwungene Le Locle Schriftzug sorgt außerdem für einen noch edleren Charakter.

Die Tissot Le Locle Powermatic 80 jetzt bei Amazon kaufen

Das Stahlarmband sieht gut aus, ist hervorragend verarbeitet und verfügt über eine Anstoßbreite von 19 mm. Damit ist die Auswahl an Ersatzbändern leider etwas begrenzt, das Originalband passt jedoch sehr gut zur Uhr. Die 30 m Wasserdichtigkeit ist nicht gerade hoch, für eine Dress Watch ist das aber ein akzeptabler Wert. Wer eine gut ausgestattete Luxusuhr als Dress Watch sucht, ist bei dieser Armbanduhr also genau richtig.

Tissot Le Locle Powermatic 80 Test: Preis / Leistung & Fazit

Qualitativ hochwertige Luxusuhren als Dress Watches gibt es mittlerweile von fast allen Herstellern. Die Schweizer Luxusmarke Tissot hat mit der Le Locle Powermatic 80 aber nicht nur eine ausgezeichnet verarbeitete Uhr, sondern auch ein top ausgestattetes Modell im Angebot. Insbesondere Fans von eleganten Automatikuhren am Metallband kommen hier voll auf ihre Kosten. Unsere Redaktion war beim Test dieser Uhr positiv überrascht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *