Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

Zeppelin LZ 127 Ref. 76565

MarkeZeppelin
AufzugAutomatik
KaliberCitizen 821A
Unruhfrequenz21.600 A/h
Gangreserve42 Stunden
Durchmesser40 mm
ArmbandLeder
Bandanstöße20 mm
GlasMineralglas
Wasserdicht50 m / 5 bar

Die Zeppelin LZ 127 Ref. 76565 im Test

Die deutsche Marke Zeppelin bietet eine Reihe von Uhren aus dem Fliegerbereich, die sich vor allem durch ein ansprechendes Design und eine solide Verarbeitung auszeichnen. Da macht auch die Zeppelin LZ 127 mit der Referenz 76565 keine Ausnahme. Insbesondere das cremefarbene Zifferblatt sticht sofort ins Auge. Mit diesem Zeitmesser ist man immer stilvoll unterwegs, gleichzeitig verhilft das A-Muster der Fliegeruhr zu einer ausgesprochen guten Ablesbarkeit der Uhrzeit.

Natürlich wird auch ein Datum auf der Position der 3 geboten. Als Uhrwerk kommt das Citizen 821A Automatikkaliber zum Einsatz. Mit 42 Stunden Gangreserve bietet dieses genug Energie, um diese Uhr bequem als Alltagsuhr nutzen zu können. Das Design der Krone und der Bandanstöße ist ebenfalls ausgesprochen schön, sodass man sich auf den ersten Blick in diese Uhr verliebt. Unser Zeppelin LZ 127 Test zeigt, was man von dieser Automatikuhr in der Realität wirklich erwarten kann.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *