Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

Ewiger Kalender

Ein ewiger Kalender ist eine erweiterte Version des Vollkalenders / Jahreskalenders. Mit einem ewigen Kalender kann man nicht nur das Datum, den Wochentag und den Monat ablesen, sondern auch das Schaltjahr und teilweise sogar die Mondphase. Die Anzeige für das Schaltjahr wird in der Regel über ein kleines Zifferblatt mit einer Skala von 1 – 4 angezeigt. Der ewige Kalender erkennt, ob es sich um ein Schaltjahr handelt, und kalkuliert die Länge der Monate entsprechend. Die meisten ewigen Kalender sind für mehrere hundert Jahre programmiert.

Insbesondere der vom IWC Uhrmacher Kurt Klaus entwickelte Mechanismus mit ewigem Kalender gilt als herausragende Leistung der Uhrmacherkunst. Dieser ewige Kalender muss erst im Jahr 2499 um einen Tag korrigiert werden. Weil bei einem ewigen Kalender sehr viele Anzeigen neu eingestellt werden müssen, sollte die Gangreserve auslaufen, empfiehlt sich bei einer solchen Armbanduhr mit Automatikwerk die Nutzung eines Uhrenbewegers.