Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

ETA 2824-2 Uhren: Schweizer Automatikuhren unter 500€

Das ETA 2824-2 gehört zu den günstigsten Schweizer Uhrwerken im Automatikbereich. Da das Uhrwerk bereits für unter 200 Euro erworben werden kann und als sehr robust und zuverlässig gilt, sind ETA 2824-2 Uhren der perfekte Einstieg in die Welt der Schweizer Automatikuhren. In diesem Artikel stellen wir dir einige der besten Einstiegsmodelle in die Welt der Schweizer Automatikuhren mit ETA 2824-2 Uhrwerk vor:

 

ETA 2824-2 Uhren: Jahrhunderte an Tradition von ETA

ETA-Uhrwerke haben eine jahrhundertelange Tradition darin, Uhrwerke tatsächlich für die Ewigkeit 

gebaut zu werden. Die ETA SA Manufacture Horlogère Suiss wurde bereits im Jahr 1793 im Schweizer Ort Fontainemelon gegründet und sitzt heute in Grenchen. Das Unternehmen entsprang aus einem Zusammenschluss von mehreren Uhrwerks-Herstellern und liefert heute ganze Uhrwerke, Uhrwerks-Bestandteile sowie Bausätze zum selbst zusammensetzen und nimmt in diesem Markt eine absolute Monopolstellung ein. Kaum ein Hersteller, der sich keine Inhouse-Werke leistet, greift auf andere Uhrwerke als die von ETA zurück.

Selbst Hersteller von Luxusuhren wie Omega, Breitling und Co. verwenden auch heute noch Uhrwerke aus der zur Swatch Group zugehörigen Uhrwerksschmiede ETA. Die Breitling Transocean Day-Date verwendet beispielsweise eine aufgehübschte Version des ETA 2824-2. Es verwundert also nicht, dass Uhren mit dem vergleichsweise günstigen ETA 2824-2 der perfekteEinstieg für alle sind, die sich für wenig Geld eine Schweizer Automatikuhr fürs Leben zulegen wollen.

ETA 2824-2: Technische Spezifikationen

Die Spezifikationen des 2824-2 zeigen bereits, dass es sich bei diesem Uhrwerk um ein ganz klassisches, robustes Modell mit 28.800 Halbschwingungen und 40 Stunden Gangreserve handelt, dessen Ganggenauigkeit trotz Preisen von unter 200€ für das Originalwerk auf allerhöchstem Niveau liegt:

  • 17, 21 oder 25 Lagersteine (neuste Version)
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • ca. 40 Stunden Gangreserve
  • Sekundenstopp (teilweise)
  • Handaufzug
  • Datum mit Schnellschaltung

Die Qualitätsstufen des ETA 2824-2 sind je nach Regulierung, Unruh, Hebesteinen und Feder unterschiedlich (auch der Preis unterscheidet sich hierbei). Bei den meisten Modellen wird jedoch die Standardversion verwendet. Die Qualitätsstufe „Chronomètre“ ist von der COSC als Chronometer zertifiziert und hat aus diesem Grund auch die höchste Ganggenauigkeit:

 

Qualitätsstufe Material Lagersteine Spiralfeder Gangwerte Regulierung Material Unruh
Standard Polyrubin Nivarox 2 12 ± 12 Sekunden pro Tag 2 Lagen Nickel, vergoldet
Elaboré Polyrubin Nivarox 2 7 ± 7 Sekunden pro Tag 3 Lagen Nickel, vergoldet
Top Roter Rubin Anachron 4 ± 4 Sekunden pro Tag 5 Lagen Glucydur, vergoldet
Chronomètre Roter Rubin Anachron Chronometer Genauigkeit 5 Lagen Nickel, vergoldet

Welche Uhren haben ein ETA 2824-2 Uhrwerk?

Eine komplette Liste mit Uhren, die das ETA 2824-2 verwenden, würde vermutlich jede Datenbank sprengen. Hunderttausende Uhrenmodelle aus allen möglichen Manufakturen verwenden dieses Kaliber. Aus diesem Grund stellen wir dir hier die beliebtesten Modelle unserer Redaktion nach Preiskategorie vor, die dieses Uhrwerk verwenden oder deren Werke auf dem 2824-2 basieren. DIe günstigste beginnt bereits bei knapp unter 250€:

ETA 2824-2 Uhren unter 500€:

 

ETA 2824-2 Uhren unter 1000€:

Uhrwerk-Klone

Aufgrund des mittlerweile ausgelaufenen Patentschutzes des ETA 2824-2 gibt es zahlreiche exakte Klone aus Japan und der Schweiz, die dem Original auch qualitativ oft in nichts nachstehen. Diese sind:

Sellita SW200

Seagull ST2130

Hangzhou 6300

Valanvron VAL24

STP 1-11

Unsere Favoriten mit diesen Kalibern sind hierbei die folgenden Modelle:

Fazit

Das ETA 2824-2 ist ein – besonders in der Standardversion – sehr kostengünstiges und dennoch robustes, ganggenaues Uhrwerk für die Ewigkeit. Wer Wert auf Schweizer Qualität legt, wird mit einer Uhr mit diesem Werk nichts falsch machen. Was für Breitling und Co. reicht, dürfte auch gut genug für alle anderen sein. Uhren mit ETA 2824-2 gibt es bereits ab unter 250€. Wer hochwertige Materialien möchte, wird aber rund um die 500€-600€ am glücklichsten und erhält einen Zeitmesser, den man auch noch an zukünftige Generationen vermachen kann!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *