Skip to main content

Testberichte, Infos & Tipps rund um Automatikuhren

Uhrenbeweger Klarstein Clover im Test


Der Uhrenbeweger im Detail

Uhrenbeweger sollen das Stehenbleiben der Automatikuhren verhindern und dadurch nicht nur das Wiederaufziehen vermeiden. Sie sollen auch das Uhrenöl im Werk in Bewegung halten, damit dieses nach langer Zeit ohne Bewegung nicht verharzt.

Der Uhrenbeweger Klarstein Clover hat Platz für maximal vier Uhren. Der Clover besitzt eine Vielzahl an Rotationsmodi und Drehgeschwindigkeiten: Für jeden Drehteller kann individuell ein Rechts- oder Linkslauf oder eine abwechselnd bidirektionale Drehung ausgewählt werden.

Der Clover gehört eher zu den moderneren Designstücken der Firma Klarstein. Die dunkle Kunststoffverkleidung und das große Sichtfenster wirken modern und sportlich. Wer es lieber edel in Klavierlack mag, dürfte sich her mit dem Klarstein Old Marshall anfreunden.

Blickfang: Wenn der Rotationsmechanismus angeht, setzen zeitgleich blaue LEDs die mechanischen Zeitmesser gekonnt in Szene. Was bei Tag wie ein cooles Gimmick wirkt, kann jedoch bei einigen Uhrenbewegern mit LEDs bei Nacht zum Nachteil werden. Hierbei hat Klarstein jedoch für Abhilfe gesorgt. Die LEDs lassen sich beim Clover bequem durch einen Knopf in der Mitte hinzu- oder abschalten.

Die Uhrenhalter passen sich beim Klarstein Clover dank smartem Federmechanismus an fast jede normalgroße Uhr- (oder Uhrbandgröße) an.

Ein riesiger Vorteil des Clovers im Vergleich zu günstigeren Uhrenbewegern ist der sehr leise Motor dieses Uhrenbewegers. Da mir schon einige Uhrenbeweger schlaflose Nächte beschert haben, freue ich mich umso mehr, dass ich den Clover selbst nachts im Schlafzimmer so gut wie gar nicht hören konnte!

 

Klarstein Clover Erfahrungen nach 2 Wochen Testbetrieb:

 

Der Klarstein Clover ist hoch verarbeitet und modern, läuft sehr ruhig, individuell und zuverlässig. Deshalb kann ich hier ohne Probleme eine große Kaufempfehlung aussprechen! Weitere gute Uhrenbeweger von Klarstein sind diese hier:

 

Klarstein Old Marshall

Klarstein CA2PM

Klarstein CA1PM

 

Was man sonst noch beachten sollte, liest du in unserem Ratgeber: Uhrenbeweger kaufen Ratgeber

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *